Astrofotografie-Coaching

Individuelle Einführung in die verschiedenen Fototechniken

Einstieger bis Fortgeschrittene — von Weitwinkel- über Planeten- bis Deep-Sky-Fotografie mit CCD oder CMOS!

In diesen individuellen Kursen behandeln wir alles wichtige zu den verschiedenen Aufnahmezielen und -techniken, die es in der vielfältigen Astrofotografie gibt. Die Kurse können entweder als Schnupperkurse für Neulinge in der Astrofotografie ausgelegt werden oder als Aufbaukurse für diejenigen, die ihre Technik und Ergebnisse verbessern möchten!

Das eigene Mondfoto

Ein kleiner Fotokurs zur Fotografie des Erdtrabanten

Die Einstiegsstufe des Kursangebots dreht sich um Ihr erstes Foto des Mondes, wofür ein eigenes oder eines unserer Teleskope verwendet werden kann. Schießen Sie ein Foto unseres Nachbarn mit ihrem Handy, Digicam oder DSLR durch das Teleskop!

Damit dies gelingt, steht jede Menge Zubehör zur Verfügung. Wir besprechen jeden Arbeitsschritt detailliert. Die technischen Aspekte werden leicht verständlich erläutert.

oder anrufen 0173 / 26 36 551

Ablauf in vier Schritten

  1. Starten Sie eine Anfrage mit Ihren Wünschen.
  2. Dann bestimmen wir Ort, Zeitpunkt und welches Gerät es sein soll.
  3. Wir treffen uns und beschäftigen uns intensiv mit der Fototechnik — alles wird erklärt und jede Frage ist willkommen!
  4. Sie schießen Ihre eigenen Mondfotos! 🙂

Zum Thema Standort

  • Vieles ist möglich, ein besonders dunkler Himmel ist für den Mond jedoch nicht erforderlich. Auch Stadthimmel funktioniert!
  • Gerne treffen wir und an Ihrem Wunschort!

Dauer des Kurses & Hinweise

  • Dauer des Fotokurses: ca. 1,5 Stunden.
  • Zahlung in bar vorort, vor Beginn des Kurses.
  • Zu jeder Jahreszeit warm anziehen — lieber eine Schicht mehr…
  • Die Wettervorhersagen sind nur kurzfristig verlässlich. Ein Termin kann daher auch ausfallen oder muss verschoben werden.
Mehr Information Zuklappen
  • Mondfotografie mit kleinem Gerät

    Eigenes Gerät oder kleiner Refraktor von uns (500 mm Brennweite).

    75 €
  • Mondfotografie mit unserem großen Refraktor

    High-End-Refraktor mit 160 mm Öffnung und 1280 mm Brennweite!

    120 €

Weitwinkel-Fotos des Sternhimmels

Fotografie mit Foto-Objektiven mit und ohne Nachführung

Dieses Themenpaket dreht sich um die Fotografie mit Weitwinkel- und auf Wunsch auch Tele-Objektiven, um beispielsweise Sternbilder aufzunehmen.  Ein Auszug aus den Themen des Kurses:

  • Standortwahl bei Komposition mit Vordergrund.
  • Richtiges Aufstellen und Poljustage des Equipments.
  • Zwei verschiedene Nachführeinheiten stehen zur Verfügung.
  • Nutzung verschiedener Nachführgeschwindigkeiten.
  • Fokussieren am Nachthimmel.
  • Einstellung der Kamera und Belichtungsreihen.
  • Optional für Canon-Nutzer: Nutzung unseres umfangreichen Objektiv-Sortiments. Mehr Information weiter unten.

oder anrufen 0173 / 26 36 551

Ablauf in vier Schritten

  1. Starten Sie eine Anfrage mit Ihrem Kurs-Wunsch.
  2. Dann bestimmen wir Ort, Zeitpunkt und welche Geräte es sein sollen.
  3. Wir treffen uns und beschäftigen uns intensiv mit der Fototechnik — alles wird erklärt und jede Frage ist willkommen!
  4. Wie beenden nicht, bevor Sie ein paar eigene Fotos geschossen haben! 🙂

Standort

  • Den Beobachtungsort stimmen wir gemeinsam ab.
  • Vieles ist möglich, wie beispielsweise der Große Feldberg im Taunus oder ein dunklerer Ort im Hintertaunus.
  • Oder Ihr ganz individueller Wunschort!
  • Auf jeden Fall stellt Lichtverschmutzung für diese Art der Astrofotografie ein besonders großes Problem dar. Daher je dunkler desto besser!

Dauer & Hinweise

  • Dauer des Kurses: ca. 2 bis 3 Stunden.
  • Zahlung in bar vorort, vor Beginn des Kurses.
  • Zu jeder Jahreszeit warm anziehen — lieber eine Schicht mehr…
  • Die Wettervorhersagen sind nur kurzfristig verlässlich. Ein Termin kann daher auch ausfallen oder muss verschoben werden.

Nachführeinheiten

  • Für die Nachführung der Kamera stehen bei Bedarf zwei kompakte Astro-Tracker zur Verfügung.
    1. Omegon MiniTrack LX — Nachführung ohne Strom.
    2. Vixen AP StarTracker — motorisiert, kann mehrere Kameras aufnehmen.

Optional: Objektiv-Set für Canon EF

  • Gegen Aufpreis stellen wir Ihnen ein umfangreiches Set an Objektiven mit Anschluss-Standard Canon EF zur Verfügung. Darunter sind einige sehr lichtstarke Objektive der hervorragenden Sigma Art-Serie. Probieren Sie sie einfach einmal aus!
ObjektivBeschreibung
Canon EF 8-15 mm L USMFisheye-Zoom-Objektiv
Sigma 14 mm 1.8 DG ArtLichtstarkes Weitwinkel
Canon EF 24-70 mm L IS USMStandard-Zoom-Objektiv
Sigma 35 mm 1.4 DG ArtLichtstarkes Weitwinkel
Sigma 50 mm 1.4 DG ArtLichtstarkes Normalobjektiv
Canon EF 70-300 mm L IS USMTele-Zoom-Objektiv
Sigma 135 mm 1.8 DG ArtLichtstarkes Teleobjektiv
Canon EF 200 mm f/2,8 L USM IITele-Objektiv
Mamiya 645 Sekor C 80 mm f/1.9Standard-Objektiv für Mittelformat (645), aber mit EF-Adapter
Mamiya APO 200 mm A f/2,8Tele-Objektiv für Mittelformat (645), aber mit EF-Adapter

 

Mehr Information Zuklappen
  • Weitwinkelfotografie des Sternhimmels
    120 €
  • Nutzen Sie unser umfangreiches Objektiv-Set
    +30 €

Grundkurs Planetenfotografie

Mit Video-Technik zu feinsten Details
Die Planeten sind eine besondere Herausforderung der Astrofotografie, denn sie stellen relativ kleine Objekte dar. Daher geht es um das Einfangen kleinster Details! Als Mittel der Wahl hat sich die Videotechnik etabliert. Tausende Bilder werden Aufgenommen, um die schärfsten Momente zu erwischen. Wie dies funktioniert, von der Aufnahme bis zum Endbild, wird in diesem Kurs gezeigt. Wichtige Eckpunkte des Kurses sind:
  • Welche Rolle spielen die Umgebungsbedingungen?
  • Welche Teleskope eignen sich zur Planetenfotografie?
  • Wie hole ich das Maximum aus meiner Optik heraus: Temperaturangleich und Kollimation der Optik.
  • Geeignete Kameras für die Planetenfotografie.
  • Wahl der richtigen Brennweite.
  • Filtereinsatz für RGB-Verfahren und Spezialfilter.
  • Aufnahmeparameter wie Belichtungszeit und Verstärkung.
  • Nachverarbeitung der Video-Sequenzen.
Für Ihren Kurs kommt wahlweise entweder Ihr eigenes oder unser hochwertiges Refraktor-Teleskop mit 160 mm Öffnung zum Einsatz. Unser Zubehörsortiment mit Kameras, Filtern und mehr ist immer dabei.
Optional können Sie auch ein Spiegelteleskop mit 356 mm Öffnung (Celestron C14) nutzen. Bei sehr guten Bedingungen zeigt es besonders feine Details auf den Planeten. Alle Beispielbilder auf der rechten Seite sind mit diesem Gerät aufgenommen worden!

oder anrufen 0173 / 26 36 551

Ablauf in vier Schritten

  1. Starten Sie eine Anfrage mit Ihren Wünschen.
  2. Dann bestimmen wir Ort, Zeitpunkt und welches Gerät es sein soll.
  3. Wir treffen uns und beschäftigen uns intensiv mit der Fototechnik — alles wird erklärt und jede Frage ist willkommen!
  4. Je nach Bedingungen kommen schöne Planetenaufnahmen dabei heraus! 🙂

Zum Thema Standort

  • Vieles ist möglich, ein besonders dunkler Himmel ist für die Planeten jedoch nicht erforderlich. Auch Stadthimmel funktioniert!
  • Gerne treffen wir und an Ihrem Wunschort!

Dauer des Kurses & Hinweise

  • Dauer des Fotokurses: ca. 2 Stunden.
  • Zahlung in bar vorort, vor Beginn des Kurses.
  • Zu jeder Jahreszeit warm anziehen — lieber eine Schicht mehr…
  • Die Wettervorhersagen sind nur kurzfristig verlässlich. Ein Termin kann daher auch ausfallen oder muss verschoben werden.
Mehr Information Zuklappen
  • Grundkurs Planetenfotografie
    120 €
  • Nutzung des C14 Spiegelteleskops
    + 30 €

Deep Sky Fotografie

Mit DSLR, CCD oder CMOS-Kamera am Teleskop!
Dieser Kurs richtet sich an diejenigen, die in die Deep Sky Fotografie einsteigen möchten oder ihre Technik verbessern möchten. Das Niveau des Kurses wird entsprechend angepasst. Einige Themen des Kurses sind:
  • Welche Teleskope und Kameras eignen sich für die Deep Sky Astrofotografie?
  • Aufbau eines Imaging-Trains.
  • Zusammenspiel von Brennweite, Pixelgröße und Seeing.
  • Festlegen von Belichtungszeiten.
  • Autoguiding — automatische Nachführkorrektur.
Der Kurs kann sich entweder um Ihr Setup drehen oder an einem unserer Instrumente stattfinden.

oder anrufen 0173 / 26 36 551

Ablauf in vier Schritten

  1. Starten Sie eine Anfrage mit Ihren Wünschen.
  2. Dann bestimmen wir Ort, Zeitpunkt und welches Gerät es sein soll.
  3. Wir treffen uns und beschäftigen uns intensiv mit der Fototechnik — alles wird erklärt und jede Frage ist willkommen!
  4. Am Ende kommen evtl ein paar schöne Bilder von Nebeln, Sternhaufen oder Galaxien heraus. 🙂

Zum Thema Standort

  • Vieles ist möglich, ein besonders dunkler Himmel ist für den Kurs nicht unbedingt erforderlich, ein Sternhaufen gelingt auch mal unter Stadthimmel. Für schöne Ergebnisse empfehlen wir aber den Hintertaunus.
  • Gerne treffen wir und an Ihrem Wunschort!

Dauer des Kurses & Hinweise

  • Dauer des Fotokurses: ca. 3 Stunden.
  • Zahlung in bar vorort, vor Beginn des Kurses.
  • Zu jeder Jahreszeit warm anziehen — lieber eine Schicht mehr…
  • Die Wettervorhersagen sind nur kurzfristig verlässlich. Ein Termin kann daher auch ausfallen oder muss verschoben werden.
Mehr Information Zuklappen
  • Deep Sky Fotografie mit CCD/CMOS-Technik oder DSLR
    200 €

Individuelle Astrofotografie-Kurse

Für Einsteiger und Fortgeschrittene

Rund um Ihre eigenen Astrofotos

Der Ablauf zusammengefasst.

Termin anfragen

Einfach einen Blick in den Planungskalender werfen und einen Wunschtermin aussuchen.

Details abstimmen

Individuelle Wünsche, Beobachtungsmöglichkeiten sowie Ort und Zeit genau festlegen.

Foto-Kurs

Lassen Sie sich alles Wichtige zur Astrofotografie detailliert erklären und profitieren Sie von Tipps und Tricks aus langjähriger Erfahrung!

Termin unverbindlich anfragen

Einfach einen Wunschtermin aussuchen und ggfs. schon ein paar Details darüber schreiben, was Sie sich wünschen!
Kalender wird geladen...
- Verfügbar
26
- Bereits vergeben
26
- Vorerst reserviert

** Ihre Einwilligung ist für die Kommunikation erforderlich. Sofern Sie dieses Kästchen angekreuzt haben, willigen Sie der Kontaktaufnahme durch sternegucken.skytrip.de per E-Mail oder Telefon ein. Dies dient ausschließlich der Empfangsbestätigung der Buchung und der Klärung der noch offenen Fragen zur Durchführung einer geführten Beobachtung oder eines Trainings. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden; die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Nähere Informationen zum Datenschutz: sternegucken.skytrip.de/datenschutz/

Social Media